Background Image

Rundgang Greutterwald 2024

Fünf Monate nach einer größeren Baumpflanzaktion im Naturschutzgebiet Greutterwald war es an der Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen;
Deshalb hat der Obst- und Gartenbauverein Korntal (viele Flurstücke sind in Korntaler Besitz) für den 27. April 2024 zu einem Rundgang durch das Gebiet auf Weilimdorfer Gemarkung eingeladen.
Aus Expertenmund gab es Informationen zur Historie, zur derzeitigen Situation und den weiteren Planungen zu hören; und am Ende der Veranstaltung warteten noch Fingerfood und eigenproduzierter Most auf die Greutterwald-Interessierten.

Aktuell konnten die OGV-Vorsitzenden Eberhard Siegle und Kai Uwe Trefz zunächst einmal feststellen, dass die im vergangenen November gepflanzten rund 50 Jungbäume gut angewachsen sind — hilfreich waren dabei sicherlich auch die eher regenreichen Monate seitdem.

Um aber für Trockenperioden gewappnet zu sein, präsentierte Andreas Abrell vom Schulbauernhof Korntal einen vom Gülle- zum Wassertransport umfunktionierten Anhänger mit 4.000 Litern Fassungsvermögen. In Sachen Bewässerungskosten müsse allerdings mit dem Umweltamt der Stadt Stuttgart noch manches geklärt werden, so Abrell, insgesamt dürfe man jedoch zuversichtlich sein, dass das breit aufgestellte Projekt „Sichern und Erhalten der Streuobstwiesen“ auf Kurs ist!

Dazu gehört auch, dass in diesem Spätherbst eine zweite umfangreiche Pflanzaktion vorgesehen ist. Sie wird dazu dienen, abgängige Bäume zu ersetzen; um aber die Verluste vergangener Jahrzehnte auszugleichen, brauche es mehr solcher Maßnahmen, betonten Siegle und Trefz. Sie erläuterten zugleich, dass tote oder absterbende Bäume nicht unbedingt rasch gefällt werden müssen, da sie die Funktion eines Habitats erfüllen, wie z. B. Nist- und Brutplätze für Vögel oder Höhlen für Fledermäuse.

Mit Blick auf die Artenvielfalt werden die Wiesenflächen seit einiger Zeit später abgemäht, um Gräsern, Kräutern und Blumen genug Chancen zum Aussäen zu lassen — das hohe Gras lädt aber beispielsweise Wildtiere auch dazu ein, ihren Nachwuchs dort abzusetzen bzw. zu brüten. Im Sinne des Naturschutzes im Greutterwaldgebiet deshalb dieser Hinweis an alle Hundefreunde:

Bitte beim Spaziergang auf den befestigten Wegen bleiben; damit vermeidet man, junge Feldhasen, Rehkitze sowie bodenbrütende Vögel aufzuschrecken und zu stressen!  Das gilt für Grünflächen, aber auch fürs Unterholz im Wald — Danke für Ihr Verständnis.

Text: Peter Berg, Weilimdorf

  • 2024_Rundgang_Greutterwald_037
  • 2024_Rundgang_Greutterwald_049
  • 2024_Rundgang_Greutterwald_047
  • 2024_Rundgang_Greutterwald_018
  • 2024_Rundgang_Greutterwald_003
  • 2024_Rundgang_Greutterwald_029
  • 2024_Rundgang_Greutterwald_019
  • 2024_Rundgang_Greutterwald_001
  • 2024_Rundgang_Greutterwald_014
  • 2024_Rundgang_Greutterwald_025
  • 2024_Rundgang_Greutterwald_026
  • 2024_Rundgang_Greutterwald_016

Drucken E-Mail

Baumpflanzung Greutterwald 2023

„50 neue Obstbäume im Greutterwald Naturschutzgebiet gepflanzt"

In den letzten drei Wochen fanden Obstbaum-Pflanzaktionen im Naturschutzgebiet Greutterwald in Weilimdorf statt. Durchgeführt wurden die Aktionen durch den Obst- und Gartenbauverein Korntal, fachlich und finanziell unterstützt durch die Landeshauptstadt Stuttgart.

In der Zeit vom 18. bis 25. November wurden unter Federführung des OGV Korntals und tatkräftiger Unterstützung des Schulbauernhofs der Diakonie Korntal, des BUND-Ortsverband Korntal-Münchingen, des NABU Korntal sowie den Ortsverbänden von Bündnis 90 / Die Grünen aus Korntal-Münchingen und Weilimdorf mehr als fünfzig hochstämmige Obstbäume auf Grundstücken im NSG Greutterwald gepflanzt. Danach gab es eine kleine Stärkung. Den genannten Akteuren einen herzlichen Dank.
Durch die Nachpflanzung werden bereits bestehende Lücken aufgefüllt. Da jedoch viele Altbäume in näherer Zukunft abgängig sein werden, ist geplant diese Aktion in den kommenden Jahren zu wiederholen.
Die nötigen Pflegemaßnahmen, wie Erziehungsschnitt und insbesondere das in Klimawandelzeiten noch unabdingbarere Gießen, werden von der Landeshauptstadt gefördert, daneben beteiligen sich aber auch großzügige Spender*innen aus der direkten Nachbarschaft.


Für die Aktionen in den Folgejahren werden über Obstbaumsammelbestellungen des OGV Korntal die Flächenbewirtschaftenden der Greutterwald- Grundstücke motiviert, selbst die Bäume, wenn gewünscht, unter fachkundiger Anleitung des OGV Korntal zu pflanzen.
50
Obstbäume robuster Sorten inklusive Pfahl, Wühlmauskorb und Verbissschutz konnten hier am Schluss gepflanzt werden.

Mit Rat und Tat rund um das Thema Streuobst, Baumschnitt und Pflanzengesundheit stehen den Bürger*Innen neben der Streuobstfachstelle am Amt für Umweltschutz auch die städtische Obstbauberatung am Liegenschaftsamt zur Seite.
Zusätzlich bietet die Landeshauptstadt Stuttgart über den städtischen Naturschutzfonds eine finanzielle Förderung für die fachgerechte Pflege der Greutterwald Streuobstwiesen an.

 

  • 2023_Pflanzaktion_Greutterwald_040
  • 2023_Pflanzaktion_Greutterwald_020
  • 2023_Pflanzaktion_Greutterwald_005
  • 2023_Pflanzaktion_Greutterwald_001
  • 2023_Pflanzaktion_Greutterwald_012
  • 2023_Pflanzaktion_Greutterwald_021
  • 2023_Pflanzaktion_Greutterwald_014
  • 2023_Pflanzaktion_Greutterwald_019
  • 2023_Pflanzaktion_Greutterwald_044
  • 2023_Pflanzaktion_Greutterwald_011
  • 2023_Pflanzaktion_Greutterwald_003
  • 2023_Pflanzaktion_Greutterwald_027

Drucken E-Mail

Obstsaft Pressen 2023

Am 30. September fand auf dem Gelände des Schulbauernhofes „Zukunftsfelder“ unsere diesjährige Apfelpressaktion statt.

Zuerst wurden die Äpfel von den Kindern aufgelesen, anschließend gewaschen und klein gehäckselt.

Danach kam die so entstandene Maische in eine Obstpresse wo sie mit großer Anstrengung zu frischem Saft gepresst wurde.

Die Kinder konnten so hautnah und mit persönlichem Einsatz erleben wie aus Äpfeln leckerer Apfelsaft entsteht.

Natürlich wurde das fertige Getränk sofort verkostet.

Alle hatten bei schönem Wetter viel Spaß. Nach getaner Arbeit gab es für alle auch noch ein kleines Vesper.

 

  • 2023_Obstsaftpressen_005
  • 2023_Obstsaftpressen_019
  • 2023_Obstsaftpressen_037
  • 2023_Obstsaftpressen_044
  • 2023_Obstsaftpressen_022
  • 2023_Obstsaftpressen_054
  • 2023_Obstsaftpressen_052
  • 2023_Obstsaftpressen_020
  • 2023_Obstsaftpressen_003
  • 2023_Obstsaftpressen_021
  • 2023_Obstsaftpressen_002
  • 2023_Obstsaftpressen_008

Drucken E-Mail

Hoffest Schulbauernhof Zukunftsfelder

Am 17. Juni 2023 war auf dem Schulbauernhof „Zunkunftsfelder“ ein großes Fest mit Einweihung des Naturkindergartens.

Mehrere Teams des OGV Korntal waren als Helfer bei der Getränkeausgabe und am Grill mit dabei.

Es hat den Helfern viel Spaß gemacht und alle waren sehr gerne mit dabei.

 

  • 2023_Hoffest_SbH_001
  • 2023_Hoffest_SbH_006
  • 2023_Hoffest_SbH_003
  • 2023_Hoffest_SbH_004
  • 2023_Hoffest_SbH_013
  • 2023_Hoffest_SbH_005
  • 2023_Hoffest_SbH_010
  • 2023_Hoffest_SbH_007
  • 2023_Hoffest_SbH_008
  • 2023_Hoffest_SbH_012
  • 2023_Hoffest_SbH_011
  • 2023_Hoffest_SbH_009

Drucken E-Mail

Tag der offenen Gärten

Am 11. Juni 2023 fand in Korntal wieder der „Tag der offenen Gärten“ statt.

In diesem Jahr war der OGV Korntal mit kleinen Versorgungs- und Beratungsstationen in 2 Gärten mit dabei.

Freundlicherweise waren die Familien Roller und Reiniger bereit uns in Ihren Gärten einen Platz zur Verfügung zu stellen.

Beim Genuss von Kaltgetränken, Kaffee und Kuchen, konnte im Austausch auch die eine oder andere gärtnerische Frage beantwortet werden.

Die Gartenbesucher waren mit diesem Angebot sehr zufrieden.

 

  • 2023_Offene_Gaerten_013
  • 2023_Offene_Gaerten_009
  • 2023_Offene_Gaerten_010
  • 2023_Offene_Gaerten_011
  • 2023_Offene_Gaerten_003
  • 2023_Offene_Gaerten_002
  • 2023_Offene_Gaerten_007
  • 2023_Offene_Gaerten_005
  • 2023_Offene_Gaerten_004
  • 2023_Offene_Gaerten_015
  • 2023_Offene_Gaerten_001
  • 2023_Offene_Gaerten_006

Drucken E-Mail

Blütenrundgang 2023

Am 29.04.2023 fand bei schönem Wetter und reger Beteiligung unser Blütenrundgang statt.
Nach einer kurzen Begrüßung der Teilnehmer durch unseren 1. Vorsitzenden Eberhard Siegle, übernahm Frau Offterdinger.
Sie ist geprüfte Obstbaumpädagogin und begleitete uns auf unserem Blütenrundgang durch Obstbaumwiesen in der Alten Halde.
Sie hatte viel Fachwissen für uns über Bäume, Blüten und die Befruchtung.
Auch Bienen, Insekten, Blüten der Wiese sowie Krankheiten unter denen unsere Obstbäume leiden waren Thema dieses Rundganges.
Auch auf das Leben in abgestorbenen Bäumen (Habitat) wurde eingegangen. Frau Offterdinger hatte alle aufkommenden Fragen sofort umfassend beantwortet.

Nach dem Blütenrundgang trafen sich die Teilnehmer auf dem Grundstück der Familie Schmälzle zu einem gemütlichen Beisammensein bei Grillwurst und erfrischenden Getränken.
Das sonnige Wetter und ein reger (fachlicher) Austausch machten diese Aktion zu einem gelungenen Erlebnis.

Vielen Dank an Familie Schmälzle für ihre Gastfreundschaft und allen, die unser Spendenschwein so gut "gefüttert" haben!

Viele freuen sich schon auf die nächste Aktivität unseres Vereins.

  • 2023_Bluetenrundgang_001
  • 2023_Bluetenrundgang_037
  • 2023_Bluetenrundgang_008
  • 2023_Bluetenrundgang_003
  • 2023_Bluetenrundgang_013
  • 2023_Bluetenrundgang_028
  • 2023_Bluetenrundgang_012
  • 2023_Bluetenrundgang_010
  • 2023_Bluetenrundgang_027
  • 2023_Bluetenrundgang_038
  • 2023_Bluetenrundgang_015
  • 2023_Bluetenrundgang_029

Drucken E-Mail

Obstsaft Pressen 2022

Unsere Apfelsaft-Aktion am 8. Oktober war ein voller Erfolg.
Viele Kinder fanden sich zusammen mit ihren Eltern am Schulbauernhof ein.

Zunächst wurden die Äpfel für die Pressung eingesammelt.
Durch den großen Andrang musste Markus Hilligardt 2 mal mit dem Traktor und Anhänger fahren, um alle Helfer zur Obstbaumwiese zu bringen.
Dort angekommen schüttelten Eberhard Siegle und andere motivierte Eltern die Bäume.
Dank der vielen fleißigen Hände waren die Körbe mit Äpfeln schnell gefüllt und konnten auf den Schulbauernhof zum Pressen gebracht werden.
Dort wartete schon Hans-Peter Mayer auf die Helfer, um mit Ihnen die Äpfel zu waschen, zu zerkleinern und daraus in der Hydropresse den leckeren Saft zu pressen.
Alle durften von dem frischen Saft probieren; er schmeckte einfach köstlich.
Wer ein Gefäß dabei hatte, konnte den Saft auch mit nach Hause nehmen. 

Zum Schluss gab es für die vielen fleißigen Helfer noch ein Vesper.

Vielen Dank an die Helfer Eberhard Siegle, Markus Hilligardt, Andreas Reutter, Kai-Uwe Trefz und Hans-Peter Mayer. Ohne Euch wäre das Saftpressen nicht möglich gewesen!

 

  • 2022_Obstsaftpressen_039
  • 2022_Obstsaftpressen_036
  • 2022_Obstsaftpressen_037
  • 2022_Obstsaftpressen_046
  • 2022_Obstsaftpressen_061
  • 2022_Obstsaftpressen_041
  • 2022_Obstsaftpressen_059
  • 2022_Obstsaftpressen_016
  • 2022_Obstsaftpressen_064
  • 2022_Obstsaftpressen_033
  • 2022_Obstsaftpressen_034
  • 2022_Obstsaftpressen_058

Drucken E-Mail

Sommerschnitt an Obstgehölzen

Am 3.9.2022 trafen wir uns zum Sommerschnittkurs auf dem Gelände des Schulbauernhofes in Korntal.
Hans-Peter Mayer und Eberhard Siegle erklärten wie angekündigt den Sommerschnitt an Sauerkirschen, Brombeeren, Himbeeren sowie Johannisbeeren.
Dieses Obstgehölz wird nach der Ernte zurückgeschnitten.

Wer wollte konnte das Gelernte gleich in die Tat umsetzen.
Außerdem wurde erklärt und gezeigt warum und wie der Sommerriss an Obstbäumen durchgeführt wird.

Ferner wurde an einem Apfelbaum, der nach einem Rückschnitt im Frühjahr kräftig ausgetrieben hatte, zurückgeschnitten.
Hier ist im kommenden Frühjahr nur noch eine Korrektur nötig.

Der Schnittkurs war gut besucht und jeder konnte sein Wissen erweitern.

Für jeden Teilnehmer gab es zum Schluss noch ein kleines Vesper.

 

  • 2022_Sommerschnittkurs_007
  • 2022_Sommerschnittkurs_004
  • 2022_Sommerschnittkurs_005
  • 2022_Sommerschnittkurs_003
  • 2022_Sommerschnittkurs_002
  • 2022_Sommerschnittkurs_001
  • 2022_Sommerschnittkurs_006

Drucken E-Mail

Baumpflanzung neuer Grillplatz JGR

Am Freitag, 6. Mai 2022 konnten die beiden OGV’s aus Korntal und Münchingen den Jugendgemeinderat bei Ihrer Baumpflanzaktion mit Rat und Tat bei bestem Wetter unterstützen.

Es wurden 4 Bäume gepflanzt, die auf dem neu entstehenden Grillplatz des Jungendgemeinderates bald den nötigen Schatten spenden sollen.
Die Bäume hatten zum Teil einen stattlichen Wurzelballen, sodass die Unterstützung von Rainer Koch mit seinem Radlader dankend angenommen wurde.

Ein ganz besonderer Dank geht an Hans-Peter Mayer der die Beschaffung der Bäume organisiert hat, sowie an Rainer Koch und an die vielen fleißigen Helfer die für das Gelingen dieser gemeinsamen Aktion verantwortlich waren.

  • 2022_Baumpflanzung_JGR_003
  • 2022_Baumpflanzung_JGR_010
  • 2022_Baumpflanzung_JGR_014
  • 2022_Baumpflanzung_JGR_018
  • 2022_Baumpflanzung_JGR_011
  • 2022_Baumpflanzung_JGR_006
  • 2022_Baumpflanzung_JGR_009
  • 2022_Baumpflanzung_JGR_002
  • 2022_Baumpflanzung_JGR_017
  • 2022_Baumpflanzung_JGR_015
  • 2022_Baumpflanzung_JGR_008
  • 2022_Baumpflanzung_JGR_013

Drucken E-Mail

Blütenrundgang 2022

Am Samstag, 7. Mai 22 konnte bei schönem Wetter ein Blütenrundgang stattfinden.
Hierzu fanden sich einige Interessierte am vereinbarten Treffpunkt ein.
Hans-Peter Mayer und Eberhard Siegle besichtigten mit der Gruppe die Obstbaumwiesen in der „Alten Halde“.
Die meisten Bäume waren schon verblüht, nur die späteren Sorten standen noch in der Blüte.
Die Bestäubung war dieses Jahr trotz wechselhaftem Wetter jedoch sehr gut, so dass an den Obstbäumen schon viele Fruchtansätze zu erkennen waren.
Wenn das laufenden Jahr wettermäßig nicht noch einige Überraschungen zu bieten hat, dürfte die Obsternte sehr gut ausfallen.

Nach dem Blütenrundgang trafen sich die Teilnehmer noch zu einem Ausklang auf dem Baumgrundstück der Familie Schmälzle.
Dort war der Grill bereits eingeheizt und wartete nur noch auf das Grillgut.
Bei Grillwurst, Getränken und guten Gesprächen fand die Aktion ihren Abschluß.
Vielen Dank an Familie Schmälzle für ihre Gastfreundschaft !

 

  • 2022_Bluetenrundgang_008
  • 2022_Bluetenrundgang_007
  • 2022_Bluetenrundgang_010
  • 2022_Bluetenrundgang_001
  • 2022_Bluetenrundgang_004
  • 2022_Bluetenrundgang_016
  • 2022_Bluetenrundgang_011
  • 2022_Bluetenrundgang_013
  • 2022_Bluetenrundgang_006
  • 2022_Bluetenrundgang_009
  • 2022_Bluetenrundgang_005
  • 2022_Bluetenrundgang_012

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern Ihnen die Benutzung dieser Webseiten. Wenn Sie nicht mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Cookies ablehnen"